Vorschau

EP 2022-1: Bedürfnisse und Bedarfe in der Weiterbildung

Seit Ausbruch der Covid-Pandemie beschäftigt sich das Weiterbildungsfeld intensiv mit der Anpassung und Weiterentwicklung von Lehr-/Lernformaten und ihren andragogischen Konzepten. Was unter Krisenbedingungen begann, hat sich zu einer Auseinandersetzung mit der Zukunft des Lernens gewandelt; denn mittlerweile ist klar geworden, dass sich die Weiterbildung nicht mehr in einer Krise, sondern in einer Umbruchsituation befindet. Die meisten Anbieter stellen Veränderungen bei der Nachfrage fest. Viele sind überzeugt, dass sich die Erwartungen, Bedürfnisse und Lerngewohnheiten ihrer Zielgruppen verändern.

Wer Angebote konzipiert, muss Annahmen über die Erwartungen seiner Zielgruppen treffen. Wir fragen, was die Begriffe Lernbedürfnis, Lern- oder Weiterbildungsbedarf und Weiterbildungsnachfrage bedeuten, wie sie zusammenhängen und wo sich derzeit tatsächlich Veränderungen erkennen lassen.

Diese EP erscheint Ende Mai 2022. 

 

EP 2022-2: Zur Geschichte der Weiterbildung in der Schweiz

Erste Ansätze einer organisierten Erwachsenen- oder Weiterbildung in der Schweiz finden sich bereits im 17. und 18. Jahrhundert. Weiterbildung war immer schon ein heterogenes Feld, das stark von gesellschaftlichen Entwicklungen geprägt war. Entsprechend vielfältig sind seit jeher ihre Ziele und Organisationsformen.

Eine umfassende Darstellung zur Geschichte der Weiterbildung in der Schweiz gibt es bisher nicht. Auch in der Forschung wird sie nur sporadisch zum Thema. Historisches Wissen kann aber gerade in Zeiten grösserer Umwälzungen hilfreich sein, um die Herausforderungen zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Die EP greift deshalb aktuelle Problemstellungen auf mit dem Ziel, historisches Wissen zu nutzen, um Perspektiven auf die Gegenwart zu erweitern oder zu vertiefen.

Hinweise auf interessante Themen, historische Quellen, Forschungsprojekte oder Artikelvorschläge nimmt die Redaktion gern entgegen (Kontakt: ep@alice.ch).

Diese Ausgabe der EP erscheint Ende November 2022. Redaktionsschluss ist der 18. August.

Themenskizze EP 2022-2