N°1 2021

Weiterbildungsbeteiligung ist ein komplexer Prozess. Um zu verstehen, wie es zur Teilnahme kommt – oder eben nicht –, reichen statistische Erhebungen und Teilnahmequoten nicht aus. Dazu braucht es vor allem eine vertiefte Auseinandersetzung mit Weiterbildungsbeteiligung aus unterschiedlichen theoretischen und praxisbezogenen Per- spektiven. In dieser EP werden zentrale Perspektiven vorgestellt und Implikationen für die Praxis diskutiert.

Editorial

Dossier

Praxis

Weitere Ausgaben